Holen Sie das Maximum aus Ihrer Photovoltaikanlage!


Was ist Thermografie?

Thermografie macht Wärme sichtbar. Thermografie ist ein bildgebendes Verfahren, welches die für das menschliche Auge unsichtbare Wärmestrahlung (Infrarotlicht) eines Objektes oder Körpers sichtbar macht. Die Thermografie ist ein berührungsloses Messverfahren ohne Risiken für Mensch und Tier.

Jeder Körper mit einer Temperatur über dem absoluten Nullpunkt (-273,15 C°) strahlt Wärme in Form von elektromagnetischer Strahlung aus. Es handelt sich hierbei um Eigenstrahlung, die für das menschliche Auge unsichtbar ist. Diese Eigenstrahlung bewegt sich in einem Wellenbereich von 0,78 µm bis etwa 1000 µm.

Wenn das Thermogramm „Rot“ zeigt

So kann man ein schlechtes Diagramm optisch zu einem guten Diagramm machen und natürlich auch umgekehrt. Für den Laien ist das Thermogramm dann nicht mehr auf Anhieb lesbar und er wird evtl. getäuscht. Wichtig ist, dass auf dem Thermogramm immer die Farben und Temperaturscala zu sehen ist, nur damit ist eine korrekte Interpretation möglich! Ein professioneller Thermografiebericht Ihrer PV-Anlage liefert immer eine Interpretation der Befunde.
Thermografie an Solarpanels
Thermografie an einer PV-Anlage

Thermografie nach DIN 54162 / ISO 9712

Sandro Greiml
„Als gelernter Elektriker und selbst Besitzer von mehreren Photovoltaikanlagen war ich acht Jahre im Bereich Thermografie in einem großen namhaften Unternehmen tätig - durch meinem Interesse und der Leidenschaft für diese Technik, habe ich mich dazu entschieden eine Zusatzausbildung zum Sachverständigen für Thermografie an Photovoltaik-Anlagen und eine Zertifizierung nach DIN 54162 / ISO 9712 zu absolvieren, um das Angebotsspektrum meiner Firma um die Bereiche Thermografie und Instandhaltung zu erweitern."
Die Leidenschaft erstreckt sich auf das „Zufriedenstellen der Kunden“ bzw. über die „Freude des Kunden über eine optimal funktionierende Anlage“ Wir behandeln Ihre PV-Anlage als wäre es unsere eigene.
Mit bestem Wissen und Gewissen ans Ziel. Reinigung, Beratung, Optimierung, vorbeugende Instandhaltung, Reparaturen oder auch nur ein Gespräch zwischen „Anlagenbesitzern“ macht uns zum leistungsstarken Team.

Schäden mit Leistungsverlust oder sogar Brandgefahr

Vielen Besitzern von PV-Anlagen ist nicht bewusst, dass bereits bei der Installation Schäden entstehen können, welche lange unerkannt bleiben und somit Einnahmeausfälle oder sogar Sicherheitsrisiken zur Folge haben. Schäden aus der Installation können nur bis zu 2 Jahren geltend gemacht werden! Im schlechtesten Fall kann ein defektes Modul einen Brand verursachen und somit ein Wohngebäude zerstören. Nehmen Sie diese Risiken nicht auf die „leichte Schulter“! Ein sogenannter Hotspot kann über die Zeit immer an Temperatur zulegen und somit früher oder später auch zum Brand führen!

Es ist erwiesen, dass nahezu jede zweite Photovoltaik-Anlage thermische Auffälligkeiten aufweist. Daher empfehlen wir bereits kurz nach der Installation, sowie im weiteren Betrieb, regelmäßig thermografische Überprüfungen durchführen zu lassen, um Mängel oder Defizite Ihrer Anlage rechtzeitig zu erkennen.

Die Kameradrohne als effizientes Hilfsmittel

Drohne mit Wärmebildkamera
Durch den Einsatz einer leistungsstarken Kameradrohne in Kombination mit einer hochauflösenden (Infrarot) Wärmebildkamera werden Temperaturunterschiede an der Moduloberfläche schnell, sicher und kostengünstig (Preisliste) erfasst und in einem Bildgebungsverfahren dargestellt.
Hier werden durch die Verwendung einer hochauflösenden Wärmebildkamera über- oder unterdurchschnittliche Temperaturunterschiede an der Moduloberfläche der Module festgestellt. Somit können beschädigte Module gezielt ausfindig gemacht und ersetzt bzw. repariert werden.
Unsere Drohne als effizientes Hilfsmittel ermöglicht so problemlos eine
Überprüfung selbst an schwer zugänglichen sowie großflächigen Anlagen.

Thermografie - mit „Sicherheit“ zur optimalen Leistung

Nach der Durchführung der Thermografie an der Solaranlage erhalten Sie ein aussagekräftiges Protokoll das genauen Aufschluss über thermische Auffälligkeiten und Risiken Ihrer Anlage gibt.
Somit können schadhafte oder auch leistungsschwache Module gezielt repariert, gereinigt und/oder gegebenenfalls ausgetauscht werden um wieder eine einwandfrei und optimal Arbeitende Photovoltaikanlage zu betreiben.

Zusätzliche Dienstleistung: Individuelle Leistungsvermessung

Sollte der Einsatz unserer Drohne nicht ausreichen und darüber hinaus eine
Leistungsvermessung der Photovoltaik-Anlage nötig sein, kann diese durch unseren Elektromeister durchgeführt werden. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Defekte die wir bereits durch den Einsatz unserer Drohne nachgewiesen haben

Hagelschäden, Montagefehler, Leiterbahnprobleme, defekte Freilaufdioden, schlechte Lötstellen, (Teil-)Ausfall eines Modulstrangs, mangelhafte Verkabelung, Montageschäden und dadurch resultierende Zellbrüche, Schäden an der Verkabelung, Beschädigung durch Witterungseinflüsse, Verunreinigungen durch Laub, Vogelkot, Bewuchs oder heruntergefallene Äste, Verschattungen, Risse im Modul, defekte Bypass-Dioden, kompletter Ausfall eines Solarmoduls, spröde Silikondichtungen, usw.
berechnen Sie Ihren individuellen Leistungsgewinn

Geprüfte Qualität

Kontakt
Kontaktieren Sie uns direkt!
08634-2516152
uFsoA6oEm52sE@H@.n@
Sandro Greiml
Frank-Caro-Straße 88
84518 Garching an der Alz
oder
Schreiben Sie uns eine Anfrage!

Anfrage


Wir freuen uns über neue Anfragen. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, umso besser können wir unser Angebot auf Sie zuschneiden. Hilfreich sind unter anderem Informationen über die vorhandene Anlagengröße und -verschmutzung.





Bild anfügen:
(max. 100MB)


Bitte haben Sie einen Moment Geduld bis Ihre Dateien hochgeladen sind.